Startseite

...

Ruhrtaler

Die nächste Probe findet am Montag, 27.03.2017 in Herdecke statt.

 

Das Ruhrtaler Blasorchester wurde im Jahr 1920 unter dem Namen „Musikkorps Herdecke“ gegründet. Die Wirren der Vor- und Nachkriegszeit überstand das Orchester und trat 1957 dem Schützenverein Herdecke als kooperatives Mitglied bei und nannte sich bis zum Jahr 1978 „Herdecker Schützenkapelle“.

 

Im Oktober 1978 übernahm Heinz Reichel, Trompeter beim städtischen Orchester der Stadt Hagen, die musikalische Leitung des Klangkörpers, der jetzt unter dem Namen „Ruhrtaler Blasmusik“ auftrat. Bei Konzerten in Kurbädern wie Bad Sassendorf und Bad Waldliesborn, um nur einige zu nennen, konnten die Musiker die Zuhörer mit konzertanter Blasmusik erfreuen.

Auch im Dortmunder Westfalen- und Fredenbaumpark war das Orchester gern gesehener Gast und trat Jahr für Jahr dort auf.

Im Jahr 1991 wurde das Orchester für die 100-Jahr-Feier der Gemeinde Mittelhausen bei Eisleben (Sachsen-Anhalt) eingeladen und begleitete musikalisch den Festakt.

In der Heimat, dem Großraum Hagen und Herdecke, sowie in der weiteren Umgebung wurden die „Ruhrtaler“ immer beliebter und konnten mit Walzer, Polka und Märschen aufspielen.

 

Nach dem Tod des langjährigen Leiters Heinz Reichel übernahm Andreas Sichler, Solotrompeter des „philharmonischen orchesterhagen“, die Kapelle und erweiterte durch seine Arbeit das Repertoire. Die hohe Qualität der „Ruhrtaler“ konnte im Jahr 1996 bei einem Auftritt im ZDF Fernsehgarten bewundert werden.

Von 1999 bis 2015 leitete Diethelm Hoffmann, ehemals Posaunist beim „philharmonischen orchesterhagen“, das Orchester.

 

Zwischenzeitlich haben die „Ruhrtaler“ sich umbenannt in „Ruhrtaler Blasorchester“.

 

Damit möchten sie zum Ausdruck bringen, dass nicht nur Walzer, Polka und Märsche gespielt werden, sondern auch das Repertoire der modernen Blasmusik gepflegt wird.

Zum Repertoire gehören jetzt, seit 2015 unter der Leitung von Klaus Christian, neben Walzer, Polka und Märschen auch Potpourris von Hitkomponisten, Pop und Swing. Damit wird eine eine breite Palette von Unterhaltungsmusik für Jedermann angeboten.